<
KEEKS Logo

Was ist KEEKS?

Das Projekt „KEEKS – Klima- und energieeffiziente Küche in Schulen“ zeigt, wie in der Schulküche klima- und energieeffizient gekocht werden kann. Damit werden wichtige Maßnahmen zum Klimaschutz im Ernährungssektor aufgezeigt. Einem Sektor, in dem Deutschland noch vergleichsweise geringe Beiträge zum Klimaschutz leistet.

Logo Momentum for Change Award

Das KEEKS Projekt wurde 2018 vom UN Klimaschutzsekretariat UNFCCC als „Momentum for Change“ Leuchtturmprojekt in der Kategorie „Planetary Health“ ausgezeichnet

CLIKIS-Network

CLIKIS-Network baut ein europaweites Netzwerk zur klimafreundlichen Schulverpflegung auf, überträgt die KEEKS-Ergebnisse nach Kroatien und Estland und führt im April 2022 in Berlin eine internationale Konferenz durch.

Projektpartner

Fördermittelgeber

KEEKS

Schulessen ist ein sensibler Bereich: Es sollte nicht nur kindgerecht, gesund und bezahlbar gekocht werden, sondern auch von hoher Qualität sein. Im Projekt wurden die Menüs und die Küchenprozesse am Beispiel von 23 Schulen mit 22 Küchen in Köln analysiert, die jährlich nahezu 1 Mio Mittagessen ausgeben. Zudem wurde der Lebensweg der verwendeten Menüs analysiert: Mit 19 im KEEKS Projekt entwickelten Maßnahmen können in einer durchschnittlichen Schulküche gut 40 % der Treibhausgasemissionen eingespart werden!

Ausgehend von unseren Analysen, Ergebnissen, und Erfahrungen haben wir Bundesweit Schulküchen unterstützt ihre Klimaschutz Potenziale zu entfalten. Hierfür haben wir bereits ca. 150 Weiterbildungsveranstaltungen und Schulbetreuungen durchgeführt.

Unsere KEEKS Materialien helfen ihnen selbst als Klimaschützer aktiv zu werden und zeigen auf, wie in ihrer Schule, in ihrer Küche und in ihrem „Ernährungs- Umfeld“ schmackhafter Klimaschutz zum Alltag wird.

Projektpartner

Fördermittelgeber